Amerikanischer Stil in einer Wohnumgebung als Verkörperung von Gemütlichkeit und Einfachheit (Teil 2)

  • Veröffentlicht am
  • Veröffentlicht in Uncategorized

Dekoration verschiedener Räume

Die nach der Ästhetik dieser Richtung gestalteten Innenräume wurden dank amerikanischer Filme von vielen geliebt.

Geräumige Wohnzimmer, gemütliche Schlafzimmer, große Küchen mit vielen verschiedenen Accessoires von vielen konnten nicht gleichgültig lassen.

Betrachten wir die Grundregeln der Organisation dieses oder jenes Wohnungsraums.

Wohnzimmer

Amerikanischer Stil in einer Wohnumgebung als Verkörperung von Gemütlichkeit und Einfachheit (Teil 2)

Die Gestaltung von Wohnzimmern im amerikanischen Geist hat ein wichtiges Merkmal, das diese Designrichtung von anderen unterscheidet – das Vorhandensein eines großen Kamins, um den herum sich alle möglichen Gegenstände befinden, die für die Familie besonders wertvoll sind.

Es können beliebige dekorative Elemente, Rahmen mit Fotos, Familienalbum sein. Der zentrale Ort des Wohnzimmers ist das Sofa: es sollte zum Kamin gedreht sein, streng in der Mitte des Raumes stehen, und davor steht ein kleiner Tisch für Tee und Desserts.

Die Einrichtung des Wohnzimmers im klassisch amerikanischen Stil besteht ausschließlich aus Holzmöbeln. Tische, Schränke und Regale sind aus großen Bäumen gefertigt.

Artikel mit Details aus Korbweide sehen gut aus: Ein Couchtisch aus Korbweide oder ein leichter Stuhl schmücken den Saal perfekt.

Die Fenster sind mit Jalousien oder Stoffeinrollungen verziert. Vorhänge oder Gardinen im amerikanischen Wohnzimmer werden selten benutzt.

Die Wände werden im Rahmen mit Fotografien geschmückt, die an Familienreisen erinnern. Aus einer Wand kann man „eine Ruhmeswand“ machen: an sie hängen Zertifikate, installieren ein Regal mit Tassen.

Das Design des Schlafzimmers im amerikanischen Stil tendiert dazu, in einem Raum die Elemente der Antike und moderne Accessoires zu vereinen, die die Besitzer nach ihrem Geschmack ausgewählt haben.

Für den Schlafbereich werden natürliche Materialien gewählt. Das Bett im klassischen Stil steht in Wandnähe, daneben stehen Nachttische und eine geräumige Kommode.

Sie können eine Garderobe oder ein kleines Ankleidezimmer einrichten, wenn es die Quadratmeter erlauben.

Es ist praktisch, wenn das Schlafzimmer Zugang zu einem separaten Badezimmer hat, das zu diesem Raum gehört.

Das Interieur des Schlafzimmers hat gewöhnlich eine binäre Palette: die Möbel sind in dunklen Farben (gewöhnlich holzbraun), helle Töne sind in der Endbearbeitung der Wände vorhanden, Textilgegenstände.

Die Schaffung einer gemütlichen Atmosphäre wird durch Stehlampen, lebende Pflanzen, Matten, Gemälde und Fotografien gefördert.

Die Küche in der Wohnung ist der Ort, an dem das Essen zubereitet wird. In amerikanischen Haushalten verliert es diese Funktion nicht, aber die Küche wird nicht zum Essen benutzt, da die Amerikaner lieber im Wohn- oder Esszimmer essen.

Nach den Regeln des amerikanischen Stils muss sich im Inneren der Küche eine Bar befinden. Da die Küchen in der Regel geräumig sind, werden für sie große Möbel und Geräte gewählt. Der Tisch ist in der Regel klein, da er nicht für Familienessen verwendet wird.

Zur Dekoration der Küchen werden natürliche Materialien verwendet, insbesondere Holz, das zur Herstellung von Deckenbalken, Wandpaneelen und Fußböden verwendet wird. Die Dekoration besteht aus lebenden Pflanzen, Gemälden, geschmiedeten Elementen.

Badezimmer

Amerikanischer Stil in einer Wohnumgebung als Verkörperung von Gemütlichkeit und Einfachheit (Teil 2)

Das Badezimmer in amerikanischen Häusern sieht einfach, aber gemütlich aus. Marmorfliesen oder Fliesen werden auf den Boden gelegt, manchmal gibt es ein Laminat, das gegen Feuchtigkeit resistent ist. Auf die Wände wird ein Putz aufgetragen, der dann bemalt wird.

Ungewöhnlich aussehende Designprojekte, bei denen auf der Oberfläche der Wände ein Mosaik angelegt ist. Beliebte Farben für das Badezimmerdesign sind Grün, Beige, sanftes Rosa und Blau.

Es ist nicht notwendig, ausgefallene Sanitärkeramik zu wählen, es ist besser, bei den klassischen Varianten stehen zu bleiben. Unter dem Waschbecken befindet sich ein Nachttisch.

Ein obligatorisches Element des Mobiliars – ein Klappschrank, dessen Türen ein Spiegel ist (perfekte Spiegel in Form eines Ovals oder Rechtecks).

Dekorative Utensilien werden durch frische Blumen repräsentiert, außerdem gibt es in einem besonders gemütlichen Badezimmer Frottierhandtücher (ordentlich gefaltet und auf offenen Regalen platziert).

Der amerikanische Stil hat wegen seiner Originalität und Bequemlichkeit seit vielen Jahren nicht aufgehört, beliebt zu sein. Die Kombination aus ruhigen Tönen, Länderelementen, moderner Technologie und Raum wird nicht nur von Amerikanern, sondern auch von Bewohnern anderer Länder geliebt.

Theme BCF Von aThemeArt - Stolz unterstützt von WordPress .
NACH OBEN