Contemporari-Stil in einer modernen Wohnung (Teil 2)

  • Veröffentlicht am
  • Veröffentlicht in Uncategorized

Farbpalette und Kombination von Texturen

Die Contemporari im Inneren haben ihre eigenen Vorlieben in Bezug auf die Farbe. Die Grundausstattung des Raumes erfolgt mit dezent schlichten Materialien in neutralen Farben: weiß, schwarz, grau, braun, beige, milchig.

Ein solcher Sockel wird einfach zum idealen Hintergrund für helle Dekorationselemente und die allgemeine Umgebung. Der Bodenbelag sollte den gleichen Ton haben.

Die Leuchten sollten sich von der Masse abheben, aber sie sollten auch eine hochwertige Beleuchtung bieten. Neben dekorativen Leuchten kommen auch Strahler zum Einsatz.

Es sollte viele davon geben, denn ein gut beleuchteter Raum erweitert den Raum optisch ins Unendliche.

Großformatige Möbel kombinieren natürliche Farben. Es können Einsätze aus Naturholz vorhanden sein. Aber es sind Holzmöbel, die für die Begleitpersonen am besten geeignet sind – egal, ob hell oder dunkel.

Die Regale können mit schwarzen Schmiedeteilen ausgestattet werden. Sessel und Sofas sollten jedoch aus Leder oder dichten Textilien hergestellt werden. Zusätzlich zu diesem Farbkontrast gibt es ein Spiel zwischen den Texturen.

So können die Elemente von Dekor und Einrichtung solche Oberflächen darstellen:

  • Glanz;
  • matte Oberfläche;
  • Glas;
  • Metall;
  • Kacheln;
  • Marmor;
  • Acryl;
  • Chrom;
  • Stein;
  • Naturfasergewebe;
  • Lack.

Es ist besser, natürlichere Richtungsflächen zu verwenden. Auf den ersten Blick scheint die Inneneinrichtung zu einfach oder sogar primitiv zu sein, aber die Hauptsache ist die Funktionalität. Es gibt auch ein Plus – Sie können bei der Auswahl der Texturen freie Hand lassen.

Style Contemporari in der Inneneinrichtung jeder Wohnung

Contemporari-Stil in einer modernen Wohnung (Teil 2)

Diese Inneneinrichtung ist ideal für Räume mit begrenztem Platzangebot – in der Regel Atelierwohnungen.

Hier wird die Zonierung aktiv genutzt, die mit Hilfe von Bildschirmen, nicht standardisierten Trennwänden, Farbschemata, Bodenbelägen und dekorativem Design umgesetzt wird.

Wenn es sich um eine Mehrraumwohnung handelt, dann zeigt sich der Zeitgenosse in anderen Details und Einzelheiten. Im Wohnzimmer kommt es vor allem auf die richtige Anordnung der Möbel an. Sie sollte so platziert werden, dass viel Platz für eine bequeme und freie Bewegung bleibt.

Dies kann durch die Verwendung eines Minimums an dekorativen Elementen erreicht werden. Wenn möglich, ist es wünschenswert, große Lichtfenster zu installieren. Wenn möglich, ist es besser, ihn in der ganzen Wand zu platzieren.

Die Küche in diesem Stil ist auch nicht pompös. Nur die Grundausstattung, genauer gesagt die notwendigen Möbelstücke: Esstisch und Stühle, Arbeitsplatte, ein paar Regale, Haushaltsgeräte.

Die Mindestmenge an Textildesign – nur Gardinen und Tüll. Meistens Pastellfarben, aber auch solche Kleinigkeiten wie Geschirr – helle und nicht standardisierte Formen.

Das Schlafzimmer im Stil einer Eigentumswohnung ist nach dem gleichen Prinzip dekoriert wie das Wohnzimmer. Je mehr Platz, desto einfacher ist es, die Situation zu organisieren. In diesem Raum können Sie jedoch mehr Phantasie zeigen – neben pastellfarbenen ruhigen Blumen können Sie auch helle Motive verwenden.

Sie können zum Beispiel die Nische, in der das Bett steht, mit einer neuwertigen Strukturtapete ausstatten. Sie können rosa Lampen auf Nachttische stellen. Verwenden Sie aber auf jeden Fall keine zu kontrastierenden aggressiven Motive.

Das Badezimmer sollte hell sein und mit vielen verschiedenen Arten von Beleuchtung ausgestattet sein. Die Fliesen an den Wänden und auf dem Boden können glänzend oder matt sein, die Hauptsache ist, einen gewissen Kontrast zu zeigen. Eine Kombination von Rot und Schwarz wird hier nicht funktionieren, sondern z.B. eine Kombination von Blau und Pfirsich.

Contemporari im Innenbereich – die ideale Lösung für kleine Wohnungen!

Contemporari-Stil in einer modernen Wohnung (Teil 2)

Kontemporari eignet sich perfekt für kleine Wohnungen, so dass jeder alte und unansehnliche Wohnraum nach den neuesten Trends der Einrichtungsmode verwandelt werden kann. Darüber hinaus können Sie Ihre Phantasie bei der Dekoration einer einfachen Umgebung unter Beweis stellen.

Da es wichtig ist, Platz zu sparen, wird die Hauptlösung aus Einbaumöbeln und multifunktionalen Möbeln in Standardausführung bestehen.

Eingebaute Nischen und Regale sind die Hauptlösung. Es spart auch Platz in einem Schrank oder einer Kommode an der gesamten Wand. Die vielen Teile, die aufklappbar und an die Wand geschraubt werden, sind die Grundlösung für die Endbearbeitung und Dekoration.

Zeitgenossen verlangen nicht nur eine kompetente Herangehensweise bei der Auswahl oder Anordnung von Möbeln, sondern auch die korrekte Lagerung von Gegenständen. Es lohnt sich, auf die Lagerung von alten oder gebrauchten Gegenständen zu verzichten.

Das heißt, es besteht keine Notwendigkeit, von der Wohnung aus ein staubiges altes Lagerhaus einzurichten. Es werden nur die notwendigen Details und Elemente verwendet.

Alle Endbearbeitungsmaterialien sollten einfach, aber gleichzeitig von besserer Qualität sein. Auf diese Weise können Sie einen einfachen Raum mit der notwendigen reichen Umgebung versehen.

Schmücken Sie das Grau des Alltags und einen kleinen Bereich. Schmücken Sie die Wohnung mit Kombinationen und Zusammenstellungen von Texturen und Farben.

Theme BCF Von aThemeArt - Stolz unterstützt von WordPress .
NACH OBEN